Saperavi-Usakhelauri 2017 rot trocken
Saperavi-Usakhelauri 2017 rot trocken
Tsinandali Estate

Saperavi-Usakhelauri 2017 rot trocken

Normaler Preis €52,50 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Saperavi-Usakhelauri Tsinandali Estate
  • Rot trocken, Qvevri 
  • Volumen: 0,75 L
  • Grund Preis pro 1000ml: € 50.53
  • Anbaugebiet: Kakhetien, Georgien
  • Bodenbeschaffenheit: kalkhaltig und mergelig
  • Rebsorte: Saperavi, Usakhelauri
  • Alkoholgehalt 14%
  • Enthält Sulfite
  • Lieferzeit: 3-5 Werktage
  • Mit der Kauf der Artikel bestätigen Sie dass Sie über 18 Jahre alt sind. 

Mehr Infos:

Tsinandali Estate ist die Wiege der klassischen Weinbereitung in Georgien, dem Ort, an dem der georgische Wein erstmals in Flaschen abgefüllt wurde. Saperavi von 1841 und andere historische Jahrgänge des 19. Jahrhunderts sind in der Fürstlichen Önothek noch erhalten. In der Sammlung ab 1814 finden sich Tsinandali, Saperavi, Chateau Lafitte, Chateau d'Yquem und andere Legenden dieser Zeit.

Unter Fürst Alexander Chavchavadze Tsinandali Estate wurde einerseits die 8000-jährige Tradition der georgischen Weinherstellung fortgesetzt und gleichzeitig der Standard des modernen technologischen Ansatzes geschaffen. Heute setzt sich diese edle Tradition fort und es gibt immer noch antike Kvevri und die klassische europäische Weinherstellung.

Der einzigartige Weinberg wird von Canyons und Wäldern begrenzt und bildet ein freistehendes Gebiet mit einem hervorragenden Terroir, das mit 11 georgischen Rebsorten bepflanzt ist.

Alles, was Tsinandali Estate verwendet, um seine berühmten Produkte herzustellen, ist maßgeschneidert für das Anwesen. Die Chacha-Destillationsanlage sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Aroma und Reinheit von echtem Chacha.

Alexander Chavchavadze wurde vor 230 Jahren im Jahr 1786 geboren. Sein Erbe als Schöpfer des modernen georgischen Weinbaus lebt weiter und Tsinandali Estate bietet immer noch beste georgische Weine und Spirituosen.


Diesen Artikel teilen