Alaverdi - Weiß Qvevri / Amphore
Alaverdi - Weiß Qvevri / Amphore
Alaverdi - Weiß Qvevri / Amphore

Alaverdi - Weiß Qvevri / Amphore

Verkäufer
Badagoni
Normaler Preis
€45,50
Sonderpreis
€45,50
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Qvevri / Amphore Weißwein
  • Volumen: 0,75 L
  • Grund Preis pro 1000ml: € 60.67
  • Barrique Ausbau
  • Anbaugebiet: Kachetien-Georgien.
  • Bodenbeschaffenheit: Kalkhaltig und Megrelig.
  • Rebsorte: 100% Rkatsiteli.
  • Alkoholgehalt: 14 %
  • Enthält Sulfite
  • Lieferzeit: 2-5 Werktage 
  • Mit der Kauf der Artikel bestätigen Sie dass Sie über 18 Jahre alt sind.

Mehr Infos:

Der Wein wird ausschließlich aus der Rebsorte Rkaziteli erzeugt, die in den Weinbergen um das Kloster Alaverdi angebaut wird. Noch heute pflegen die Mönche die Weinreben und bereiten die Weine nach alter georgischer Tradition. Badagoni ist stolz darauf, an der Restaurierung des antiken Klosters mitgewirkt zu haben und diesen Wein weltweit exklusiv anbieten zu können, in dem jahrtausendealte georgische Traditionen unverändert weitergeführt werden und der sich überaus interessant und eindrucksvoll abhebt.
Anbaugebiet: Kachetien-Georgien.
Bodenbeschaffenheit: kalkhaltig und mergelig.
Rebsorte: 100% Rkatsiteli.
Eigenschaften: die Erzeugung erfolgt im eindrucksvollen Weinkeller des Klosters, wo der Saft in Amphoren aus Terrakotta mit einem Inhalt von 6-13 hl zu Wein vergoren wird. Die Amphoren werden unterirdisch gelagert, um ganzjährig eine kühle und konstante Temperatur zu gewährleisten. Die Weinbereitung erfolgt nach einem traditionellen georgischen Verfahren, bei dem die Beerenschalen und die Stiele während der Vergärung und des späteren Ausbaus mit den Trauben in Kontakt bleiben. Organoleptische Eigenschaften: Farbe: kräftiges Goldgelb.
Bukett: deutlich intensives und fesselndes Bukett mit typischen Anklängen an reifes Obst und Konfitüre, die an Pfirsiche und Aprikosen erinnern und mit dem Aroma von Trockenobst verschmelzen.
Geschmack: beim ersten Geschmackseindruck wird bereits klar, dass es sich nicht um den üblichen Weißwein handelt. Er ist vielschichtig, rund und überraschend fruchtig. Besonders im Abgang zeigt sich ein gewisses Tannin, das im ersten Augenblick unpassend erscheint, doch beim zweiten Schluck wird deutlich, dass gerade diese Eigenschaft dem Wein einen einzigartigen Mehrwert verleiht.
Servierempfehlung: Ideal zu kalten und warmen Vorspeisen; passt gut zu Vorspeisen mit Risotto und Pasta, während bei zweiten Gängen weißes Fleisch und Fischgerichte mit Kräutern zu bevorzugen sind.
Serviertemperatur: 14-16 C° Chemische eigenschaften bezogen auf den Wein des Jahrgangs 2008 Effektiver Alkoholgehalt, % vol: 14,4 Zuckergehalt, g/l: 2,8 Gesamtsäuregehalt, g/l: 4,87